Musikalische Komödien für jeden Ort!

Vom Wohnzimmer bis zur Opernbühne, vom Kellertheater bis zur Kurmuschel: Die Produktionen der Karlsruher Salonoper finden überall Platz. Nicht zufällig spielt das erste Stück der Truppe,

"Die erste Falte", im Schminkkasten einer nicht mehr ganz jungen Dame. Was könnte privater sein?

Uta Buchheister und Aglaia Bätzner haben gemeinsam die Karlsruher Salonoper ins Leben gerufen.  Quer durch alle Genres des Musiktheaters stellen sie Programme auf die Beine, die im intimen Rahmen ebenso wirken wie auf der großen Bühne.

 

 

Hier geht es zur website der Karlsruher Salonoper

Abbildung: Uta Buchheister und Martina Jäger in der Opernausgrabung: "Die erste Falte" von Theodor Leschetizky